Getreten und geschlagen

Langenhagen. Beamte wurden am Sonnabend gegen 20.05 Uhr auf einen Tumult am Stadtbahnhof aufmerksam. Beim Erblicken der Polizei zerstreuten sich die Jugendlichen in alle Himmelsrichtungen. Acht wurden in der Nähe erwischt und kontrolliert.
Laut eines Zeugen  hat ein Trio auf eine  Person eingetreten und eingeschlagen.
Das Opfer und Zeugen der Tat werden gebeten, sich bei der Polizei Langenhagen unter der Telefonnummer (0511) 109-42 15 zu melden.