Gewaltfrei

Langenhagen. Gewaltfreie Kommunikation als entscheidender Gesundheitsfaktor – ein Vortrag der VHS Langenhagen! Wenn wir unmittelbar wahrnehmen und ausdrücken, was uns bewegt, finden wir Zugang zu unseren Gefühlen und Bedürfnissen. So fällt es uns leichter uns selbst und unseren Mitmenschen authentisch und mitfühlend zu begegnen. Der Arzt und Naturheilkundler Hobert zeigt in einem Vortrag am Dienstag, 17. Mai,von 19.30 bis 21.45 Uhr im VHS-Treffpunkt wie es gelingen kann, in authentischer Präsenz zu einem leichteren, lebendigen und gesunden Handeln zu finden. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der Volkshochschule im Eichenpark und im „Treffpunkt“ persönlich, schriftlich, per Fax (7307-9718 oder 9716) oder per E-Mail (info@vhs-langenhagen.de) entgegen.