Gottesdienst mit Jubiläum

Langenhagen. Am Sonntag, 5. Juli, feiert die St.Paulus-Kirchengemeinde ihr 51. Kirchweihfest. Gemeindegründung war am 1. Juli 1964, seit genau 50 Jahren läuten die vier großen Bronzeglocken vom Kirchturm an der Hindenburgstraße 85. Im Festgottesdienst um 10 Uhr wird festliche Musik des Frühbarock erklingen, darunter selten aufgeführte Werke von Girolamo Frescobaldi, Christoph Simpson und Heinrich Ignaz Franz von Bibern. Auch werden Gäste aus dem Partnerkirchenkreis Odi in Südafrika begrüßt. Im Anschluss ist für alle Gottesdienstteilnehmer ein Kirchenkaffee eingerichtet. Die Predigt hält Pastor Frank Foerster zum Thema Glocken. Es musizieren Manoel Reinecke (Barock-Vilonie), Hellen Rickert (Cembalo und Orgel) und Dieter Klaus Peise (Barock-Violoncello), der auch die Leitung innehat.