Gutgelaunt in die Ferien

Langenhagen. Ging es am Vortag noch besinnlich zu beim Weihnachtsgottesdienst in der Paulus-Kirche, wurde es am letzten Tag vor den Weihnachtsferien turbulent. Wie bekommt man alle 1200 Schüler in ein Kino? Eine Frage, der sich der Schülerrat des Gymnasiums gerne stellte. In zwei Schichten fanden alle Schüler und Lehrkräfte des Gymnasiums schließlich Platz- stilecht mit Popcorneimern und Nachos bewaffnet- und konnten gemeinsam in Grindelwalds Welt eintauchen oder den Nussknacker in seine vier Reiche begleiten. Wer es musikalischer mochte, ließ sich von Mary Poppins verzaubern oder fieberte mit, ob es der Grinch schaffen würde, Weihnachten abzuschaffen. Schließlich ging doch alles gut aus und man verabschiedete sich gutgelaunt in die Weihnachtsferien.