Heinrich Dusche verstorben

Kalteweide (ok). Der Kaltenweider Heirich Dusche ist jetzt im Alter von 80 Jahren verstorben. Sein gehörte der Feuerwehr, 22 Jahre lang - von 1980 bis 2022 - war er stellvertretender Ortsbrandmeister. Seine Scheune stellte er der Jugend immer fürs Osterfeuer zur Verfügung. Darüber hinaus hat Dusche als Vorsitzender der Pflügergemeinschaft viel von der Welt gesehen und saß auch mehrere Jahre für die CDU im Kaltenweider Gemeinderat. Außerdem war Dusche im Schützenverein Altenhorst aktiv.