Hilfe nicht mehr möglich

Erster Einsatz für Feuerwehr Engelbostel

Engelbostel. Bei ihrem ersten Einsatz in diesem Jahr wurde die Feuerwehr Engelbostel am 4.Januar um 12.28 Uhr  mit dem Code Hilflose Person hinter Tür alarmiert. Nach Eintreffen am Einsatzort in der Heidestraße wurde während der Erkundung durch den Einsatzleiter eine Person liegend und regungslos durch ein Fenster gesichtet.Ein Trupp verschaffte sich mit dem Hooligantool Zugang zur Wohnung. Der Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des 72-jährigen Bewohnersfeststellen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.