Himmel und Hölle

Langenhagen. Weniger über den Himmel, wohl aber über die Hölle gehen die Meinungen in der Christenheit heftig auseinander. Die einen stufen jeden, der sie ablehnt, als Irrlehrer ein und sehen ihn in der Hölle schmoren. Die anderen halten die Vorstellung einer Hölle für mittelalterliches Geschwätz. Was sagen wir unseren Kindern? Wie sind Himmel und Hölle mit der Vorstellung von einem vorbehaltlos liebenden Gott vereinbar?
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, sich am Freitag, 21. Februar, um 19.30 Uhr im Pfarrheim der Liebfrauenkirche an der Karl-Kellner-Straße 67 über diese und ähnliche Fragen auszutauschen und zu diskutieren.