Hohe Schäden

Langenhagen (ok). Zwei Verkehrsunfälle mit hohem Sachschaden ereigneten sich am Mittwoch im Langenhagener Stadtgebiet. An der Ecke Wagenzeller Straße/Rehkamp  bog der 31-jährige Fahrer enes Ford Transit nach Auskunft der Polizei nach links ab und übersah den entgegen kommenden BMW-Fahrer. Der Transit touchierte den BMW, fuhr anschließend gegen eine Ampel und eine Schutzplanke. Schadenshöhe. 11.500 Euro. An der Kreuzung Hessenstraße/Bayernstraße übersah eine 39-jährige Langenhagenerin beim Linksabbiegen mit ihrem Ford Fiesta den entgegen kommenden , bevorrechtigten Fahrer eines VW Polo. Es kam zum Zusammenstoß, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Schadenshöhe: 3.000 Euro.