"Ich glaub', ich spinne!"

Langenhagen (ok). Für dieses Jahr ab 1. August sind es noch 12.000 Euro, danach dann 28.800 Euro, die als Zuschuss für Hortmittagessen für so genannte Berechtigte in Sachen Bildung und Teilhabe gezahtl werden. Für Achim Hinz (AfD) in der jüngsten Sitzung des Rates der Stadt Langenhagen zu viel. Die Eltern könnten durchaus zehn Euro mittragen. Es dürfe ihnen nicht der Hintern gepudert werden, und sie müssten selbst in die Puschen kommen. Für die anderen Fraktionen ist diese Auffassuing der AfD unfassbar, Irina Brunotte (SPD) kommentierte die Aussage spontan mit einem: "Ich glaub, ich spinne!" So ging der Antrag gegen die drei AfD-Stimmen durch.