In die Luft geschossen

Langenhagen. Zeugen meldeten, dass am Freitag gegen 10.30 Uhr am Fröbelweg mehrmals in die Luft geschossen worden sei. Aufgrund einer Personenbeschreibungwurde der aus Langenhagen stammende, 39-jährige Täter erwischt und festgenommen. Es waren zahlreiche Funkstreifenwagen eingesetzt. Die Schusswaffe wurde aufgefunden. Es handelte sich um eine Schreckschusspistole. Ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen das Waffengesetz wurde eingeleitet.