In eigener Sache

Liebe Leser, liebe Anzeigenkunden,

seit vergangenem Jahr ist er ein offizieller Feiertag in Niedersachsen, der Reformationstag am 31. Oktober. Deshalb verschieben sich Anzeigen- und Redaktionsschluss in der nächsten Woche. Für die Sonnabendausgabe am 2. November ist Mittwoch, 30. Oktober, um 12 Uhr der letzte Termin.