Jung-und-Söhne-Cup

Langenhagen. Der traditionelle „Jung-und-Söhne-Cup“ beim TVL mit zwölf Herren-Doppelpaaren 50 Plus aus verschiedenen Vereinen der Region kann in diesem Jahr situationsbedingt nicht in gewohnter Form stattfinden. Alle bereits angemeldeten Mannschaftenwerden für das Jahr 2021 vorgemerkt. Der Vorstand und der Organisator Rainer v. Hof,bedauern das außerordentlich. Nach Rücksprache mit dem Pokalstifter, Oliver Jung, ist aber geplant, eine alternative Veranstaltung mit weniger Teilnehmern in Angriff zu nehmen, um die Corona-Bestimmungen einhalten zu können. Die Modalitäten werden wir in dieser Zeitung rechtzeitig bekannt geben.