Junge Frau belästigt

Langenhagen. Eine 18-jährige Langenhagenerin ist am Sonntag gegen 20.50 Uhr am Langenforther Platz Opfer eines Exhibitionisten geworden.
Eigenen Angaben zufolge ist sie auf der Godshorner Straße aus Richtung Godshorn kommend in Richtung des Langenforther Platzes gegangen, als sie etwa in Höhe Haus der Jugend einen Mann bemerkte, der sie zunächst angegrinst habe.
Unmittelbar darauf habe er seine Hose geöffnet und sich selbst befriedigt.
Als die junge Frau weiterging, habe der Mann sie bis über die Kreuzung Walsroder Straße hinweg bis kurz vor die Tankstelle an der Bothfelder Straße verfolgt. Erst als der Frau eine Familie mit zwei Kindern entgegenkam, habe sich der Mann umgedreht und sei nach links auf die Walsroder Straße in Richtung Berliner Platz geflüchtet.
Beschreibung des Mannes: etwa 40 bis 50 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank, schmales Gesicht, kurze dunkelbraune Haare, Dreitagebart, bekleidet mit dunkler Regenjacke, dunkelblauen Jeans, schwarzen Turnschuhen. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Langenhagen unter der Telefonnummer (0511)109-4215.