Kabel geklaut

Kaltenweide. Entlang der Bahnstrecke zwischen Kaltenweide
und Bissendorf wurde am Mittwochvormittag ein Kabeldiebstahl entdeckt. Auf einer Länge von zwei Kilometern wurden insgesamt 69 Masterdungskabel und 24 Gleis- und Schienenverbinder entwendet. Die Bahnstrecke war für drei Stunden gesperrt. 22 Züge hatten insgesamt eine Verspätung von mehr als fünf Stunden.