Kabel wird verlegt

Langenhagen. Entlang eines Abschnittes des Handelhofs und eines Teils der Südpassage kann es ab Mittwoch, 27. April, auch zu Beeinträchtigungen für Passanten kommen. Im Zuge der Glasfaserverlegung für die Telekom verlegt dort eine Fachfirma eine Trasse. Sie beginnt am Mittwoch mit den Arbeiten im Handelshof in Höhe der Ostpassage, weshalb die Zufahrt in die Ostpassage auch für Rettungsfahrzeuge nur eingeschränkt möglich sein wird. Am Donnerstag wechselt die Baustelle in die Südpassage. Für die Weiterführung der Trasse entlang der Markthalle in Richtung Marktplatz werden voraussichtlich zwei Tage benötigt.