Kandidaten stellen sich vor

Kirchenvorstand in der Elisabethgemeinde

Langenhagen. Am Sonntag, 4. März, um 19.15 Uhr findet im Anschluss an den Querbeet-Gottesdienst die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten statt, die sich in der Elisabethkirche zur Wahl des neuen Kirchenvorstands stellen.
Elf Frauen und Männer haben sich bereit erklärt, dieses Amt zu übernehmen. Sieben von ihnen werden einen Sitz in dem Leitungsgremium der Kirchengemeinde bekommen. Entscheiden darüber werden die Mitglieder der Elisabethkirchengemeinde, die dieses Mal schon ab 14 Jahren an der Wahl teilnehmen dürfen.
Zur Wahl stellen sich: Ulrike Bodenstein-Dresler, Claudia Bugs, Gerhard Friebe, Ulrike Jagau, Jens Köhlmus, Melanie Kröger, Christian Lichtenberg, Sigrid Neumann, Bernd Schneider, Sandra Schneider, Hans-Reinhard Verworn.
Wer sie persönlich kennen lernen möchte, ist an dem Abend herzlich in das Martinshaus, Kirchplatz 7, eingeladen. Dort wird eine Woche später, am 11. März von 11-18 Uhr, auch das Wahllokal sein.