Kein Tabu

Langenhagen. Zur Kinderkirche lädt die Elisabethgemeinde am Sonnabend, 1. Juni, um 10 Uhr zum Thema "Und was kommt dann? - Sterben und Tod" ein. Viele Erwachsene sehen sich überfordert, mit ihren Kindern über dieses Thema zu sprechen. Die Bestattungskultur verändert sich in der Gesellschaft - hin zu einer großen Teilnahmslosigkeit und Anonymität, die sicher auch Ausdruck der Sprachlosigkeit ist.
Die Gruppe der Fünf- bis Siebenjährigen geht um ca.10.30 Uhr auf den Friedhof zu einer Friedhofserkundung und wird sich dort auch gärtnerisch betätigen. Die Kinder ab der 3. Klassen besuchen das Bestattungshaus Eggers.