Kein Vorstand

DRK Godshorn ruht bis September

DRK Godshorn. Bei der Jahreshauptversammlung des DRK Godshorn, die jetztstattfand, wurden Grußworte der Gäste und die Jahresberichte des Vorstandes verlesen. Der bisherige Vorstand wurde entlastet. Es wurden Mitglieder für eine Mitgliedschaft von 25, 40 und 60 Jahren geehrt. Einer der Haupttagesordnungspunkte war die Wahl eines neuen Vorstandes, da im Vorfeld bekannt war, dass der bestehende Vorstand nicht zur Wiederwahl steht.
Es konnte kein Vorstand neu gewählt werden. Der DRK-Ortsverein ruht bis September 2020. In der Zwischenzeit versucht die DRK-Region Hannover eine Fusion mit einem benachbarten Ortsverein zu gründen. Falls dies misslingt, oder es sich bis dahin kein neuer Vorstand findet, wird es in Godshorn keinen Ortsverein des Deutschen Rote Kreuzes mehr geben. Darüber wird in einer erneuten Versammlung im September abgestimmt.