Keine Zufahrt zur A 352

Kreisel Westfalenstraße und Tonkuhle

Langenhagen. Vom Kreisel Westfalenstraße und Tonkuhle können ab Montag, 29. Oktober, keine Laster die Zufahrt zur Autobahn (A) 352 nutzen. Autos und Transporter sind von der Sperrung ausgenommen.
Laster-Fahrer, die zur A 352 möchten, können weiter über die Westfalenstraße zur Straße „Am Pferdemarkt“ fahren. Ab dort ist die Strecke zur Autobahn ausgeschildert.
Grund für die Teilsperrung ist eine Baustelle im nördlich des Kreisels gelegenen Abschnitt der Westfalenstraße. Dort entsteht derzeit eine Linksabbieger-Spur zwecks Entwicklung des Gewerbegebietes „Westfalenstraße-Mitte“. Für die anstehenden Arbeiten muss nun die am 15. Oktober eingerichtete Baustelle vergrößert werden. Dadurch entfällt ein geringer Teil der Fahrspur im Bereich Abfahrt des Kreisels und Zufahrt zur Flughafenstraße. Durch diese Änderung kann die Baufirma die ursprünglich vorgesehene Vollsperrung vermeiden.
Bis zur geplanten Fertigstellung der Abbiegespur zum 21. Dezember gilt im nördlich des Kreisels gelegenen Abschnitt weiterhin die Einbahnstraßen-Regelung. Sie kann in Richtung „Am Pferdemarkt“ (Norden) befahren werden. Für den Verkehr in Fahrtrichtung Süden, Langenhagener Straße beziehungsweise Tonkuhle ist eine Umleitung ausgeschildert. Sie führt ab „Am Pferdemarkt“ über die Flughafenstraße, Vinnhorster Straße und Langenhagener Straße zur Westfalenstraße.