Kelleraufbrüche

Langenhagen. Gleich vier Keller sind von bisher unbekannten Tätern am vergangenen Wochenende, vermutlich zwischen Freitag und Sonntag, in einem Mehrfamilienhaus an der Händelstraße in Wiesenau angegangen worden. Während es bei zwei Kellern beim Versuch blieb, drangen der oder die Täter durch Aufsägen oder Aufbiegen der Schlösser in zwei weitere Keller ein. Entwendet wurden dabei mehrere hochwertige Bohrmaschinen und ein Mörtelmischgerät der Marke Hilti, sowie zwei Akkuschrauber, eine Kabeltrommel und eine Kaffeemaschine. Der Wert der Gegenstände dürfte mehr als 1.000 Euro betragen.