Kirchenbüchler außer Dienst

22. Juli: Sitzung des Finanzausschusses

Langenhagen (gg). Kontroverse Diskussionen sind in der nächsten Sitzung des Finanzausschusses zu erwarten. So beantragt die BBL-Fraktion eine Aussprache zur Personaleinsparung in der Stadtverwaltung, es geht um eine Zielposition im Haushalt in Höhe von 1,3 Millionen Euro. Ebenfalls auf der Tagesordnung ist die Beauftragung einer vorübergehenden Stellvertreterin für Anne Kirchenbüchler. Die Gleichstellungsbeauftragte wird am 18. August in den Mutterschutz gehen, ein ausführliches Interview bringt das ECHO in der nächsten Ausgabe des Magazins LA.Bella.
Die Sitzung am Dienstag, 22. Juli, beginnt um 17.45 Uhr. Zu Beginn und am Ende der Sitzung findet die Einwohnerfragestunde statt.