Kleine Künstler gefragt

Langenhagen (kr). Darauf können sich die Langenhagener Kinder zwischen drei und zwölf Jahren freuen: Am Sonntag, 22. April, veranstaltet die Frauenunion Langenhagen von 11 bis 15 Uhr in der Paracelsus-Klink bei schönem Wetter im Freien zum zweiten Mal einen fröhlichen Malwettbewerb. Das Motto der Initiatoren Gabriele Spier und Daniela Michaelis: "Einfach kommen und mitmachen, natürlich zum Nulltarif. Genügend Leinwände und Farben liegen bereit." Die vom EU-Projekt Pferdestärken unterstützte Aktion hat ein entsprechendes Motto: Die Kinder sollen PS in beliebigen Formen malen. Da können Pferde ebenso abgebildet werden wie Autos, Trecker, Flugzeuge oder Mopeds. Das alles geschieht unter sachkundiger Anleitung in verschiedenen Altersklassen. Die Jury mit Hargen Depelmann, Christa Röder und Frauke Engel wird die Arbeiten der Künstler bewerten, natürlich alles in einem zwanglosen Rahmen mit viel Augenzwinkern. Die großzügige gehandhabte Preisverleihung beginnt um 15.30 Uhr.