Kollision

Langenhagen. Bereits Donnerstag kam es nach Aussage der Polizei in der Hindenburgstraße zu einer Kollision zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Ein 48-jähriger Autofahrer, der sich im Abbiegevorgang von der Deisterstraße in die Hindenburgstraße befand, wurde von dem von links kommenden Radfahrer anscheinend zu spät wahrgenommen. Der Radfahrer stieß mit dem Auto zusammen, kam zu Fall, gab jedoch an, dass er unverletzt geblieben sei. Der Langenhagener Skoda-Fahrer stieß infolge des Zusammenstoßes mit dem Reifen gegen den Bordstein. Anschließend entfernte sich der etwa 60 Jahre alte Radfahrer. Er wird nunmehr gebeten, sich mit der hiesigen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.