Konzert in der Martinskirche

Engelbostel. Der Motettenchor Langenhagen gibt am Sonntag, 20. Mai, um 18 Uhr ein Konzert in der Martinskirche in Engelbostel, Kirchstraße. Unter der Leitung von Juliane Doris Hänisch wird die Messe D-Dur op.86 für Soli, Chor und Orgel von Antonin Dvorák zu hören sein. An der Orgel spielt Andreas Bock, Organist in Engelbostel. Weitere Chorwerke von J.S.Bach und die Finlandia op.26 von Jean Sibelius sowie besinnliche Texte ergänzen das Programm. Der Eintritt ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.