kreARTiv werkstatt „geht auch online“

Langenhagen. Das von der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur der Stadt Langenhagen bereits geplante Frühling- Sommerprogramm der kreARTiv werkstatt musste  aufgrund der derzeitigen Lebensumstände abgesagt werden.Trotzdem ist es gelungen, einige spannende und interessante Kurse und Workshops zu planen die auch online, mit dem PC, Tablett oder dem Smartphone möglich sind. Einfach von zuhause, ohne Schutzmaske oder Mindestabstand, können die Kurs- oder Workshop-TeilnehmerInnen bei dem kleinen „Miniprogramm“ mitmachen. Es gibt drei OnlineKurse, Escape Team, Spiele-Programmier, Handlettering und zwei Workshops, Minecraft und Sofaralley.
Anmeldungen sind ab Sonnabend, 23. Mai, möglich.
Die Anmeldung für die Kurse und Workshops können ganz einfach von zuhause, nur per E-Mail, dafür aber jederzeit, unter kiju@langenhagen.de gemacht werden. Einfach
ein Anmeldeformular ausfüllen und abschicken. Die Teilnahme an allen Kursen und Workshops ist kostenfrei. Die derzeitigen Bürozeiten sind: Montag bis Donnerstag
von 9 bis15 Uhr und Freitag von 9 bis14 Uhr. In dieser Zeit gibt es eine Zusage, oder wenn ein Kurs/Workshop bereits belegt ist, eine Absage. Das gesamte „Miniprogramm“ gibt es unter: www.kiju-langenhagen.de. Weitere Informationen über die Kurse und Workshops sowie zu den Anmeldebedingungen gibt es bei der Abteilung Kinder, Jugend, Schule und Kultur
unter folgender Telefonnummer: (0511) 7307-99 50.