KriminaLa soll weitergehen

Langenhagen (ok). Sonst sind es eigentlich immer die Bombenräumungen, die in der Flughafenstadt für Gesprächsstoff sorgen, aber dieses Mal schlugen die Krimifestspiele KriminaLa ein wie eine Bombe. Organisatorin Bettina Reimann: "Wir planen für 2014 eine Neuauflage. An Tatort und Leiche wird noch gebastelt." Mehrere Hobby-Ermittler hätten schon nach dem Datum gefragt, wollen in der Woche Urlaub nehmen. Am Sonnabend, 14. September, ist dann der große Showdown im CCL. Ab 19 Uhr wird es richtig spannend: Die große Verhaftungsszene steht an; es gibt ein überraschendes Wiedersehen und natürlich werden auch die Hauptpreise ausgelost. Also, wer als Erster wissen möchte, wer denn nun den Baulöwen Bodo Baumgarte um die Ecke gebracht hat, sollte sich am Sonnabendabend auf den Weg ins CCL machen.