Kunstrasenplatz wird repariert

Kaltenweide. Die Stadt Langenhagen lässt den Kunstrasenplatz im Interkulturellen Erlebnispark (IKEP) reparieren. Er weist verschiedene Schäden aus, weshalb die Stadt ihn sperren muss. Es besteht Unfallgefahr. Auf dem Kunstrasenplatz hat sich an einigen Stellen der Belag gelöst. Es gibt zudem Brandlöcher, die offenbar von einem Lagerfeuer stammen.
Die Stadt plant, schnellstmöglich eine Firma mit den Reparaturen zu beauftragen. Die Schäden sollten – vorbehaltlich der Witterung – innerhalb eines absehbaren Zeitraumes behoben sein.