Kunstverein bleibt geschlossen

Langenhagen. Auf Grundlage des neuen Bund-Länder-Beschlusses zur Eindämmung der Corona-Pandemie und der Corona-Schutzverordnung durch das Land Niedersachsen bleiben die Räume des Kunstvereins Langenhagen bis zum 30. November geschlossen.
Interessierte werden über Neuigkeiten auf der Homepage,den ozialen Medien und in den kommenden Newslettern auf dem Laufenden gehalten. Die Eröffnung der Ausstellung Cardón Cardinal der Künstlerin Patricia Esquivias verschiebt sich voraussichtlich auf den 2. Dezember.