Kurios

Langenhagen (ok). Zu einem kuriosen Verkehrsunfall ist es am Montagmorgen gegen 7 Uhr in der Straße „Am Pferdemarkt“ gekommen. Ein 30 Jahre alter Laster-Fahrer ignorierte die Höhenbegrenzung der Bahnbrücke und versuchte die Brücke trotz Überschreiten der Durchfahrtshöhe zu durchfahren. Dabei verkeilte sich der Lastwagen unter der Brücke. Nachdem die Straße durch die Polizei gesperrt wurde, konnte der Laster langsam unter der Brücke wegfahren. Beim Sattelauflieger des Lastwagens wurde die Decke aufgerissen. An der Brücke konnte zunächst nur abgebröselter Beton festgestellt werden.