Kurzfristig gesperrt

Langenhagen. Die Stadt Langenhagen muss jetzt den Kletter- und Rutschen-Turm auf dem Spielplatz Wennebosteler Hof stillgelegen. Zwei Teile der hölzernen Spielekombination müssen ersetzt werden. Der gut 13 Jahre alte Spielturm soll kurzfristig repariert werden. Voraussichtlich kann er Anfang Oktober wieder freigegeben werden.