Ladendiebe festgenommen

Waren im Wert von 2.380 Euro sichergestellt

Schwarmstedt. In einer Drogerie an der Straße Mönkeberg steckte ein Ladendieb am
Dienstag gegen 13.30 Uhr mehrere Drogerieartikel in eine Tasche und passierte
die Kassenzone. Eine Angestellte informierte die Polizei. Im hinteren Bereich
eines Supermarktes in Tatortnähe konnte der 33-Jährige festgenommen werden. Er
hatte fünf Crémes in einer präparierten Tasche dabei. Ermittlungen und Fahndung
führten zu einem weiteren Täter, der sich in ein abgestelltes Fahrzeug setzte,
welches von der Polizei mittlerweile observiert wurde. Der 34-jährige Mann wurde
ebenfalls festgenommen. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten
diverse neuverpackte Kosmetikartikel und stellten sie sicher. Der Gesamtwert der
entwendeten und mutmaßlich gestohlenen Ware beträgt rund 2.380 Euro. Nach
Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die aus Osteuropa stammenden Täter
in Haft genommen. Die Ermittlungen dauern an.