Lange Nacht der Kirchen

Langenhagen. Auch die Emmaus-Kirchengemeinde ist bei der langen Nacht der Kirchen am Freitag, 21. September, mit dabei. Robert Kusiolek und Elena Chekanova geben ab 19 Uhr ein Konzert mit moderner Musik für Akkordeon, Orgel/Klavier und Klangobjekten. In einer kleinen Pause ist Gelegenheit für Gespräche. Um 20.30 Uhr wird Simona Pries ihre Ausstellung in der Emmauskirche vorstellen. In Kooperation mit dem Kunstverein wurden eigens für die Emmauskirche einige Objekte geschaffen und ausgestellt. Alle sind herzlichen eingeladen an dieser Veranstaltung mit Musik und Kunst teilzunehmen.