Lebensmittel eingesteckt

Langenhagen. In einem Supermarkt am Straßburger Platz steckte ein 42-jähriger Mann nach Auskunft der Polizei am Montag gegen 14.45 Uhr Lebensmittel im Wert von 23,59 Euro in seinen mitgeführten Rucksack und passierte anschließend den Kassenbereich, ohne den fälligen Kaufpreis zu entrichten. Der Täter wurde vor Ort festgenommen.. Da er keinen festen
Wohnsitz in Deutschland aufweist, wird er dem beschleunigten Verfahren zugeführt.