Letzte Chance

Langenhagen (ok). Der Grüne Marco Kurz – eigentlich ein umgänglicher junger Mann, immer adrett und freundlich. Es gibt allerdings so manche Themen, da sollte man den Lokalpolitiker aus Leidenschaft nicht unbedingt reizen. Eins davon ist der "Transparente Haushalt". Schon vor 18 Monaten hatte Kurz angeregt, die Finanzen der Stadt im Foyer des Rathauses offen darzulegen, in diesem Zeitraum immer mal wieder nachgefragt. Bisher ohne Erfolg. In der jüngsten Ratssitzung setzte er wieder an. Bürgermeister Fischer sagte schnell: "Die Bildschirme sind bestellt, sollen in den nächsten Tagen kommen." Um gleich darauf fast im Boden zu versinken, denn Kurz antwortete mit einem durchbohrenden Blick: "Herr Bürgermeister, letzte Chance."