Maximal

Kaltenweide (ok). Der Kaltenweider Schützenverein will jetzt seine Schießstände neu bauen (das ECHO berichtete). Ein Projekt, das insgesamt etwa 1,8 Millionen Euro kostet. Vom Regionssportbund gab es jetzt die gute Nachricht der maximalen Förderung, insgesamt 100.000 Euro.