Mehr Licht fürs Sportzentrum II

Langenhagen (ok). Der südliche Teil des Parkplatzes am Sportzentrum II an der Emil-Berliner-Straße, auf dem es jede Menge Schlaglöcher gibt, soll saniert werden, Die Stadtverwaltung hatte ursprünglich auch noch den nördlichen Teil vorgeschlagen, das ist aber im Stadtplanungs- und Bauausschuss abgelehnt worden. Ein wichtiges Thema war auch die Beleuchtung, denn in der Dunkelheit soll es nach Anwohneraussagen schon zu  verstärktem Alkoholkonsum und sogar zu Drogenmissbrauch gekommen sein. Für mehr Licht könnte auch der geplante Radschnellweg  von Hannover nach Langenhagen führen, der zwischen den beiden Parkplätzen langführen sollen. Allerdings werden wohl noch mindestens fünf Jahre ins Land ziehen, bevor das Projekt realisiert worden ist.