Mehr Menschen auf Grundsicherung angewiesen

Durch Corona-Pandemie ist Zahl der Empfänger gestiegen

Langenhagen. Durch die Corona-Pandemie sind wieder mehr Menschen in Langenhagen auf Grundsicherung vom Jobcenter angewiesen. Noch bis Februar 2020 verzeichnete das Jobcenter einen kontinuierlichen Rückgang bei den Leistungsberechtigten. Seit März steigen die Zahlen wieder - bisher aber nur leicht. „Seit März hatten wir mehr Anträge als zuvor, gerade auch von Menschen, die vorher noch nie etwas mit dem Jobcenter zu tun gehabt haben, wie Selbstständige oder Menschen in festen langjährigen Vollzeitbeschäftigungen", sagt Claudia Dudszus, Leiterin des zuständigen Jobcenter-Standortes Langenhagen. "Nach kurzer Zeit konnten sich einige dieser Antragsteller wieder bei uns abmelden. Es war in diesen Fällen aber wichtig, dass wir kurzfristig unterstützt haben."
Im Juni 2020 bezogen in Langenhagen 5.224 Personen in 2.568 Haushalten Grundsicherung vom Jobcenter. Darunter waren 1.522 Kinder unter 15 Jahren.
Das waren 507 Personen mehr als im Februar 2020 und 356 Personen mehr als im Vorjahresmonat Juni 2019. Damit erhielten in Langenhagen im Juni 2020 9,3 Prozent der Einwohner Regelleistung vom Jobcenter. Der Durchschnitt in der gesamten Region Hannover lag bei 9,9 Prozent. Claudia Dudszus sieht das Jobcenter in der Corona-Krise gut aufgestellt: "Alle Anträge wurden trotz erhöhter Sicherheitsmaßnahmen schnell und auf Grund der gesetzlichen Änderungen unbürokratisch bearbeitet. Diese Arbeitsweise wollen wir auch in Zukunft beibehalten. Nach wie vor sind wir für alle Anliegen erreichbar, verstärkt telefonisch und per E-Mail. Arbeitssuchende beraten wir auch persönlich nach vorheriger Terminvereinbarung, denn freie Stellen und Qualifizierungsangebote gibt es auch in dieser Zeit." Das Bürgertelefon des Jobcenters Region Hannover mit der Nummer 0511/6559-2299 ist von Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 13 Uhr, zu erreichen.
Außerdem gibt es ein besonderes E-Mailpostfach für Fragen und Anliegen: jobcenter-region-hannover.corona-hilfe@jobcenter-ge.de.