Mit 2,1 Promille unterwegs

Godshorn. Eine 57-jährige Frau ist am vergangenen Montag gegen 17.15 Uhr auf Grund von Zeugenhinweisen mit ihrem Lupo am Jobstkamp in Godshorn von Beamten des Langenhagener Kommissariates kontrolliert worden. Zuvor war sie mit ihrem Wagen über die Kapellenstraße bis hin zum Jobstkamp gefahren. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau fest. Bei einem Atemalkoholtest an einem mobilen Testgerät wurden 2,1 Promille ermittelt. Im Anschluss daran wurde der Frau eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.