Mit Alkohol am Telefon

Godshorn. Eine 28-jährige Fahrradfahrerin hielt nach Auskunft der Polizei am Freitag gegen 19.30 Uhr an der Kreuzung Vinnhorster Straße/Weidenbruch während des Fahrens eine Bierflasche in der Hand und fährt unter Einfluss von Betäubungsmittel und Alkohol auf einen, an einer roten Ampel haltenden VW Bus auf. Hierbei zog sich die Radfahrerin leichte Verletzungen zu. Am VW entstand Sachschaden. Zudem wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren wegen Telefonierens beim Fahrradfahren eingeleitet, da die Unfallverursacherin zum Musikhören mit ihrem Smartphone hantierte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,39 Promille. Der 28-jährigen wurde eine Blutprobe entnommen.