Mit dem Fahrrad gestürzt

Krähenwinkel. Auf dem Weg zur Schule kam einem 13-jährigen Schüler am Montag gegen 7.35 Uhr auf dem Radweg an der Ecke Walsroder Straße/Eichstraße ein etwa 13- bis 16-jähriger Jugendlichen, der mit seinem unbeleuchteten Fahrrad und mit hoher Geschwindigkeit auf der falschen Seite die Walsroder Straße entlang fuhr, auf einem Fahrrad entgegen. Der Junge fuhr auf der falschen Seite. Der Schüler musste ausweichen, stürzte hierdurch und verletzte sich an seiner Hand. Die Unfallverursacherin fuhr weiter, ohne sich um den gestürzten Schüler zu kümmern und ihre Personalien bekannt zu geben. Mit inem Rettungswagen wurde der Junge in ein Krankenhaus transportiert. Wer kann sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen insbesondere zur Unfallverursacherin geben? Der Aufruf richtet sich zielgerichtet an die Wartenden der Bushaltestelle „Eichstraße“, welche sich zum Unfallzeitpunkt dort aufhielten. Hinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.