Mit dem Fuß getreten

Langenhagen. Mehrere junge Männer gerieten nach Auskunft der Polizei am Sonnabend gegen 1.40 Uhr vor einem trükischen Restaurant zunächst in verbale Streitigkeiten. Kurze Zeit später ereignete sich vor dem Restaurant eine Schlägerei zwischen diesen Personen. Im Rahmen dieser körperlichen Auseinandersetzung ging eine Person zu Boden und wurde durch einen unbekannten Beschuldigten mit dem Fuß getreten. Kurz vor Eintreffen der Polizei flüchteten mehrere Personen vom Tatort. Die angetroffenen Personen vor Ort machten keine Angaben zum Sachverhalt. Das am Boden liegende Opfer wurde mit einer Platzwunde leicht im Gesicht verletzt. Zeugenhinweise bitte unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17.