Mit der Faust

Langenhagen. Ein 28-jähriger Mann aus Langenhagen geriet nach Auskunft der Polizei am Freitag gegen 22 Uhr an der Walsroder Straße mit einem anderen 21-jährigen Verkehrsteilnehmer aus Langenhagen über einen freien Parkplatz in Streit. Der 21-jährige Beschuldigte schlug dem Opfer unvermittelt mit der Faust in das Gesicht. Das Opfer erlitt eine Verletzung an der Oberlippe. Beide beleidigten sich auch noch gegenseitig.