Mit Joint in der Hand

Godshorn. Während einer Kontrolle von fünf Jugendlichen oder Heranwachsenden auf
dem Schulhof der Grundschule Godshorn am Mittwoch gegen 19 Uhr hielt nach Aussage der Polizei ein 17-Jähriger einen Joint in der Hand. Bei der anschließenden Durchsuchung des Jugendlichen wurde weiteres Marihuana vorgefunden und beschlagnahmt. Im Anschluss erfolgte die Übergabe an die Mutter.