Mit Motorrad kollidiert

Godshorn. Auf dem Weg zur Schule fuhr ein 17-jähriger Radfahrer nach Auskunft der Polizei auf dem Fußweg der Straße Am Moore, als ein Motorrad aus einer Grundstücksausfahrt herausrollte und seinen Fahrweg kreuzte. Der Radfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr seitlich in das Motorrad. Beide Fahrer stürzten mit ihren Fahrzeugen zu Boden. Der 17-jährige erlitt durch den Sturz leichte Prellungen und Schürfwunden, die keiner sofortigen ärztlichen Behandlung bedurften. Der Verkehrsunfall wurde erst im Nachgang durch die Erziehungsberechtigten des Radfahrers bei der Polizei angezeigt. Ein Personalienaustausch fand vor Ort nicht statt. Ermittlungen auf Grund fahrlässiger Körperverletzung sowie Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren (VOwi) wurden aufgenommen.