Mit Rasenmäher unterwegs

Langenhagen. Ein männlicher Hannoveraner führte nach Auskunft der Polizei am Sonnabend gegen 12.45 Uhr einen Aufsitzrasenmäher im öffentlichen Verkehrsraum und fuhr damit gegen ein geparktes Auto am Fahrbahnrand. Die Zeugen bemerkten, dass der 27 Jahre alte
Mann unter dem Einfluss von Alkohol stand. Der Wagen blieb glücklicherweise unbeschädigt, da der Rasenmäher diesen lediglich am  Reifen und der Felge getroffen hatte. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten ebenfalls Alkoholgeruch fest. (0,52 Promille) Es
wurde eine Blutentnahme angeordnet.