Mittwoch und Donnerstag Impfgelegenheit

Wiesenau. Am Mittwoch, 20. Oktober, und Donnerstag, 21.Oktober, gibt es die Gelegenheit, sich ohne Voranmeldung gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Der Verein Win e.V. macht dies in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt der Region Hannover möglich. Auf dem Quartiersplatz in Wiesenau wird ein Impf-Team an diesen beiden Tagen vorn 9 bis 17 Uhr vor Ort Impfungen durchführen. Wer sich impfen lassen möchte, muss dazu seinen Personalausweis oder ein Ersatzdokument mitbringen. Außerdem den Impfpass, wenn vorhanden. Sonst wird ein Ersatzimpfpass vor Ort ausgestellt. Wer noch nicht geimpft ist, kann sich einen Impfstoff aussuchen. Wer schon einmal geimpft ist, kann sich im Quartierstreff melden, um den benötigsten Impfstoff durchzugeben. Es gibt immer zwei Imfpungen – für die zweite gibt das Impfteam den Termin aus, der auch wieder im Impf-Bus auf dem Quartiersplatz stattfinden wird.