Mobiltelefon gestohlen

Langenhagen. Dienstag gegen 17.10 Uhr, Am Schulzentrum/Lenthehof, Verlängerung Fußweg Richtung Osten. Ein 78-Jähriger Langenhagener war nach Auskunft der Polizei zu Fuß in Richtung Westen unterwegs. Ein 35-jähriger Mann mit schwarzem Haar, der auf dem Fahrrad hinter ihm herfuhr, sprach ihn auf hochdeutsch an. Der Radfahrer hatte eine athletische Gestalt, trug helle, eventuell beige Kleidung, ein langärmeliges Hemd, eine Weste und eine Brille. Eine Beschreibung des Fahrrades liegt nicht vor. Als das Opfer den
Beschuldigten abwies, schmiss dieser das Opfer von hinten um.  Hierbei entwendete der Beschuldigte das am Körper getragene Mobiltelefon des Opfers und flüchtete in Richtung Osten.Durch den Angriff wurde das Opfer leicht an der Hand verletzt.Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise der Bevölkerung werden unter der Telefonnummer (0511) 109-42 17 erbeten.