MTB Baskets bleiben drin

Langenhagen. Die MTB Baskets Hannover werden auch in der nächsten Saison 2019/20 in der ersten Basketball-Regionalliga Nord an den Start gehen. Die Baskets übernehmen das Teilnahmerecht des Zweitliga-Absteigers MTV Herzöge Wolfenbüttel, welches nach Gesprächen zwischen den Baskets und Burkhard Junger von den Herzögen an die MTB Baskets Hannover übertragen wurde. Die MTV Herzöge Wolfenbüttel haben laut Darstellung des Vereins kein trag- und zukunftsfähiges Konzept, das einen Start in der ersten Regionalliga sinnvoll erscheinen lässt.