Müllabfuhr wird verändert

Langenhagen. Der Abfallentsorger Aha will mit der Regionsverwaltung Anfang Mai eine Grundsatzentscheidung zur Neuorganisation der Abfallentsorgung treffen. Daher lädt der CDU-Stadtverband Langenhagen neben den Mitgliedern alle interessierten Mitbürger zu einer Informationsveranstaltung „Sack oder Tonne – wird uns die Abfalltonne aufgezwungen oder bleibt das bewährte System der Sackmüllabfuhr?" ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, 7. Mai, um 19 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Langenhagen, Konrad-Adenauer-Straße 21/23 statt. Dabei sind die Regionsabgeordneten Manfred Wenzel, stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses für Abfallwirtschaft sowie der Regionsabgeordnete Andreas Friedrich. Eine Vertretung von Aha wurde eingeladen. Moderiert wird die Veranstaltung vom CDU Fraktionsvorsitzenden Mirko Heuer.