Mülleimer brannte

Langenhagen. Zwei Lehrerinnen der Gutzmannschule entdeckten nach Auskunft der Polizei am Dienstag gegen 13 Uhr einen brennenden Plastikmülleimer im Schulgebäude. Dieser wurde umgehend von den beiden mit einem Feuerlöscher gelöscht, so dass eine Alarmierung der Feuerwehr nicht erfolgte. Durch den entstandenen Rauch klagten die 45 und 35-jährigen Lehrkräfte über Atembeschwerden. Aus diesem Grund wurden sie mit einem Rettungswagen aufgrund Verdacht einer Rauchgasintoxikation vorsorglich in ein Krankenhaus transportiert. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Hinweise bitte unter (0511) 109-42 17.